Startseite > Aktuell > AWO aktuell >

Rückblick: Hexenbrennen in der KITA "Maria Kubasch" in Radibor

Am 30.04.2013 waren in der AWO-Kita „Maria Kubasch“ die Hexen los. Lange schon freuten sich die Kinder auf diesen Tag. Sie sammelten Holz, bastelten Hexen und Besen und übten tl_files/content/bilder/kitas/radibor/DSC_1064.jpgeinen Hexentanz ein. Groß war die Freude der kleinen und großen Hexen als das Feuer dann endlich angezündet wurde und die große, selbstgebastelte Hexe lichterloh brannte.

tl_files/content/bilder/kitas/radibor/Hexenbrennen.jpgAnschließend warteten viele kleine Höhepunkte auf die Kinder. Nach dem Hexenbesenweitwurf und der Hexendisco stärkten sich alle mit der leckeren Hexenspeise – Hotdog, Hexenblut, Götterspeise und Zaubertrank.

Im Namen der Kinder bedanken wir uns bei den unterstützenden Familien und besonders bei der Bäckerei Jeremias.

 

Sylvia Flaton

Zurück