Startseite > Aktuell > AWO aktuell >

Rückblick auf unser Straßenfest vom 09.09.2016

 
tl_files/content/bilder/aktuell/P1080587.JPGUnser Straßenfest am 9. September in der Löbauer Straße war eine von mehr als 50 Veranstaltungen, die für die vier Demokratie-Wochen angemeldet wurden.
 
Von Kaffee und Kuchen, Hotdog und Popcorn, Bratwurst und alkoholfreien Mixgetränken bis zu Hüpfburg, Kinderschminken und Tombola, dem Konzert der Gruppe „Stein“, DJ Dave und gemeinsamem Trommeln -  ob Jung oder Alt, für jeden war etwas dabei.
 tl_files/content/bilder/aktuell/P1080566.JPG
Ein Höhepunkt des bunten, fröhlichen Nachmittags war der Wettbewerb der Kinder aus den Kitas „Bimmelbahn“ und „Knirpsenland“. Beide Gruppen hatten sich mit großem Fleiß auf ihren Auftritt vorbereitet und waren mit viel Spaß dabei. Den hatten auch die Zuschauer im großen Festzelt. Beim Lied „Wir sind die Kinder einer Welt“ wurde kräftig mitgesungen. Schwer hatte es nur die Jury. Sie konnte sich nicht entscheiden und gab schließlich beiden Gruppen einen Preis. Die „Bimmelbahn“-Kinder konnten neue Fahrradhelme und die „Knirpsenland“-Kinder Bücher für ein neues Sprachförderprojekt mitnehmen.
 
Geschäftsführerin Marina Schneider ist zufrieden. „Ein herzliches Dankeschön allen, die zum Gelingen beigetragen haben: den Ehrenamtlichen, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, den Kindern, den Gästen. Wir haben miteinander gefeiert, über unsere Arbeit informiert und gezeigt, das Herz in unserm AWO-Logo steht da zu recht.“
 
 

Zurück