Startseite > Aktuell > AWO aktuell >

Fachtagung "Psychose und Sucht" am 17.10.2012

 

Die Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Bautzen e.V. unterstützt seit 1992 mit ihrer psychosozialen Suchtberatungs- und Behandlungsstelle (PSB) suchtkranke Menschen und deren Angehörige. Zum 20jährigen Bestehen des Bereichs Suchthilfe der AWO KV Bautzen e.V. findet eine Fachtagung zum Thema "Psychose und Sucht" statt.

 

In den letzten Jahren ist sowohl im Bereich der Suchtkrankenhilfe als auch der Psychiatrie das Thema "Psychose und Sucht" verstärkt auffällig geworden. Diese Komorbidität stellt das Hilfesystem vor neue Herausforderungen, da die bisherige Versorgungsstruktur auf die speziellen Problemlagen dieser Patienten nur unzureichend ausgerichtet ist. Gleichzeitig benötigen wir einen besonderen Blick auf die größer werdende Gruppe drogenabhängiger Menschen, die eine substanzinduzierte Psychose entwickeln.

 

Unsere PSB lädt Sie daher herzlich ein, bestehende Behandlungsansätze kennen zu lernen und daraus Orientierungspunkte für eine Schnittstelle zwischen Suchthilfe und Psychiatrie zu entwickeln.

 

Der Fachtag richtet sich an entsprechendes Fachpersonal der Kinder- und Jugendhilfe, der Suchtkrankenhilfe, der psychiatrischen Einrichtungen sowie niedergelassene Ärzte.

 

Ausführlichere Informationen zum Ablauf sowie zur Anmeldung können Sie dem Flyer "Fachtagung Psychose und Sucht" entnehmen.

 

Zurück