Startseite > Aktuell > AWO aktuell >

AWO KV Bautzen e.V. eröffnet Sozialstation für ambulante Pflege

 
Jeder Mensch, der zu Hause Hilfe braucht, weil er krank, alt, behindert und/oder in sozialer Not ist, kann die Dienste der Sozialstation in Anspruch nehmen.
 
Mit unserer liebevollen Fürsorge unseres neuen Teams führen die von uns betreuten und auf Hilfe angewiesenen Menschen ein würdevolles und eigenständiges Leben in den eigenen vier Wänden.
 
Unsere Leistungen im Überblick:
 
  • Grundpflege nach SGB XI (u.a. Duschen, Baden, Teilwaschen, An- und Auskleiden, Hilfe bei der Mobilisation, Lagern und Betten, Zubereitung von Mahlzeiten und Hilfebei der Nahrungsaufnahme)
  • Behandlungspflege lt. Verordnung vom Haus-/Facharzt nach SGB V (u.a. Blutdruck- und Blutzuckermessung, Medikamentengabe und Richten,Insulin Injektion, Anlegen von Kompressionstrümpfen und Verbänden, Wundverbände und Dekubitusbehandlung jeder Art)
  • Hauswirtschaftliche Versorgung (u.a. Reinigung der Wohnung, Einkäufe, Wechseln / Waschen der Kleidung)
  • Betreuungs- und Entlastungsleistungen (u.a. Unterstützung im Haushalt, spazieren gehen, Gedächtnistraining, Beaufsichtigung bei Sturzgefahr)
  • Vermittlung von Hausnotruf
  • Essen auf Rädern
  • Hausmeister Tätigkeiten
  • Taxi/Mietwagen
  • Fußpflege/Frisör
  • Beratungsbesuche bei bestehender Pflegestufe nach §37 Abs. 3 SGB XI
    • bei Pflegestufe I u. II = 2x im Jahr
    • bei Pflegestufe III = 1x im Quartal
  • Verhinderungspflege nach SGB XI § 39
    • Anspruch auf 1612€ im Jahr
    • pflegerische Versorgung von Klienten bei Krankheit oder Urlaub pflegender Angehöriger
    • Unterstützung im Haushalt
 
Haben Sie Fragen? Sie erreichen uns unter: 03591 32 61 170. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.
 
Unsere Leistungen können Sie diesem Flyer entnehmen:
 

Zurück