Startseite > Aktuell > AWO aktuell >

„Alkohol? Weniger ist besser!“ Aktionswoche Alkohol 2013

Alkohol ist in Deutschland allgegenwärtig. Rund 9,5 Millionen Menschen trinken zu viel Alkohol, davon sind 1,3 Millionen alkoholabhängig. Weltweit belegen wir im Alkoholkonsum den 5. Platz. Angesichts dieser besorgniserregenden Zahlen beteiligt sich auch die Suchtberatungsstelle der Arbeiterwohlfahrt KV Bautzen e.V. an der bundesweiten Aktionswoche „Alkohol? Weniger ist besser“.  Am 27.Mai 2013 findet von 14.00 bis 16.00 Uhr eine Veranstaltung im Rahmen dieser Aktionswoche in den Räumen der Suchtberatungsstelle der AWO KV Bautzen e.V., Löbauer Str. 48 in 02625 Bautzen statt.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten und wird in Kooperation mit den Oberlausitz Kliniken Bautzen (Netzwerk für Gesundheit und Soziales) durchgeführt. Im Vordergrund stehen Grundinformationen zu den Themen Alkoholkonsum, Missbrauch und Abhängigkeitsentwicklung sowie Folgeschäden.

Mit dieser Aktion sollen möglichst viele Personen für dieses wichtige Thema sensibilisiert werden. Eine Anmeldung ist telefonisch (03591/3261140) oder per Mail suchtberatung@awo-bautzen.de möglich.

 

tl_files/content/bilder/suchtkrankenhilfe/Medium-Rectangle Aktionswoche Alkohol.jpg

 

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Bautzen e.V.
Psychosoziale Suchtberatungs- und Behandlungsstelle
Löbauer Str. 48
02625 Bautzen 
Tel. 03591 – 3261140
Fax 03591 – 3261148
 

Zurück