Startseite > Über uns >

Geschichte

Die Arbeiterwohlfahrt in Deutschland

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist ein anerkannter Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege mit einer langen Tradition.

Informationen zur Geschichte der AWO in Deutschland finden Sie unter dem folgenden Link: http://www.awo.org/wir-ueber-uns/geschichte

 

Der Kreisverband Bautzen

Die Gründungsversammlung des Kreisverbandes fand am 25. Oktober 1990 statt. Gründungsvorsitzender war der Bautzener Ingenieur Werner Mieth.

Sukzessive baute der Kreisverband diverse soziale Dienstleistungen auf. Als Erstes wurde 1992 die Suchtberatung im Landkreis übernommen, danach folgte die Trägerschaftsübernahme für Kindertages-stätten in Bautzen und Radibor.

Mittlerweile sind im Kreisverband in zwei Ortsvereinen 334 Mitglieder eingetragen, wir haben 289 hauptamtliche und ein paar Dutzend ehrenamtliche Mitarbeiter. Unser Tätigkeitsbereich erstreckt sich auf das Gebiet des Landkreises Bautzen vor dem 01.08.2008. Seit der Kreisgebietsreform gibt es im Landkreis Bautzen noch den AWO Kreisverband Lausitz e.V. und den AWO Regionalverband Radebergerland e.V. Die Arbeiterwohlfahrt arbeitet in den Städten und Gemeinden des Landkreises gemeinsam mit diesen und den anderen Sozialverbänden an einem Netz sozialer Hilfs- und Dienstleistungsangebote mit.

Wir helfen mit Kompetenz und Herz!